Fujitsu mit Lieferantenprädikat der Deutschen Bahn ausgezeichnet

Auf einen Blick

  • Fujitsu erhält das Lieferantenprädikat der Deutschen Bahn in der Kategorie „Allgemeine Produkte und Dienstleistungen“
  • Als weltweiter Lieferant besetzt Fujitsu Vorreiterrolle in der internationalen Beschaffung des DB-Konzerns
  • Heribert Göggerle nimmt die Auszeichnung auf der InnoTrans 2012 in Berlin entgegen

 

Berlin, 18. September 2012 – Fujitsu erhält die Auszeichnung mit dem Lieferantenprädikat der Deutschen Bahn in der Kategorie „Allgemeine Produkte und Dienstleistungen“ im Rahmen einer Preisverleihung am 18. September auf der InnoTrans in Berlin. Mit dem Wirtschaftspreis zeichnet die DB auf der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik engagierte und leistungsfähige Unternehmen aus, die sich in besonderer Weise um Qualitäts- und Produktverbesserungen des Konzerns verdient gemacht haben. Das Lieferantenprädikat wird im Zweijahresrhythmus vergeben und ist in sechs Kategorien und einen Sonderpreis aufgeteilt. Die Auswahl der besten Zulieferer trifft die Deutsche Bahn AG unter 35.000 Unternehmen, die als Lieferanten für den Logistikkonzern tätig sind.

 

Mit dem Lieferantenprädikat würdigt die Deutsche Bahn Fujitsu als innovativen und zuverlässigen IT-Partner. Das Unternehmen entwickelte und implementierte kurzfristig eigene technische Lösungen zur Unterhaltung des Büro Kommunikation-Systems (BKU) und stellte so dessen reibungslosen Betrieb mit über 85.000 Clients sicher. Und das, obwohl Fujitsu im laufenden Betrieb eingesprungen war.

 

Neben der partnerschaftlichen Zusammenarbeit honoriert die Jury auch die konsequente Umsetzung der Green-IT-Philosophie Fujitsus sowie die schnelle und unkomplizierte Belieferung von Standorten der Deutschen Bahn in weltweit über 60 Ländern. Fujitsu nimmt damit als Lieferant mit globalem Rahmenvertrag eine Vorreiterrolle in der internationalen Beschaffung des DB-Konzerns ein.

 

O-Töne

Dr. Volker Kefer, DB-Vorstand für Technik und Infrastruktur.

„Zuverlässigkeit und Qualität unserer Lieferanten sind mit entscheidend für das Einhalten unserer Leistungsversprechen gegenüber unseren Kunden. Auch beim Einkauf agieren wir zunehmend auf den internationalen Märkten, um beste Leistungen für unser Geld zu bekommen.”

 

Heribert Göggerle, Executive Vice President Product Business Group, Fujitsu Technology Solutions

„Wir sind sehr stolz darauf, diese Auszeichnung von einem der größten Auftraggeber der Wirtschaft entgegen nehmen zu dürfen. Sie ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir unsere Stärken – die außerordentliche Produkt- und Servicekompetenz, globale Lieferfähigkeit und unsere konsequente Green-IT-Philosophie – für die Geschäftsprozesse unserer Kunden gewinnbringend einsetzen. Wir werden alles dafür tun, auch künftig dem uns von der Deutschen Bahn entgegengebrachten Vertrauen gerecht zu werden und zum Erfolg unseres Kunden beizutragen.“

 

 

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

 

Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE

Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE

Fujitsu-Blog: http://blog.de.ts.fujitsu.com

Kategorien: Channel, Corporate, Green IT, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Fujitsu-PR am 18. September 2012 um 16:15 Uhr

Weitere PMs