EuroCIS 2013: Fujitsu stellt erstmalig in Deutschland U-Reverse vor

POS-/SCO-Hybrid verwandelt Kassenarbeitsplatz in Self-Checkout

München, 19. Februar 2013 – Fujitsu präsentiert auf der diesjährigen EuroCIS das POS-/SCO-Hybrid Kassensystem U-Reverse. Damit lassen sich vollwertige, bediente Kassenarbeitsplätze in weniger als 30 Sekunden in einen kundenbedienten Self-Checkout verwandeln, Bargeldeinzahlmöglichkeit inklusive. So kann der Händler die Kapazität bedienter Kassen in Hochfrequenzzeiten erweitern und bei ruhigerem Geschäft verstärkt den SB-Service anbieten. Zudem zeigt Fujitsu erstmalig auf der diesjährigen EuroCIS die Software-Plattform U-Scan für die einheitliche Steuerung sämtlicher Fujitsu-Self-Checkout-Systeme. U-Scan bietet eine ergonomische und intuitive Benutzeroberfläche für den Handelskunden sowie die aufwandsarme Integration des Self-Checkout-Systems mit der vorhandenen POS-Applikation. Dadurch haben Mitarbeiter im Store die Oberfläche und volle Funktionalität ihres gewohnten POS zur Verfügung und müssen keine neue Anwendung für das Self-Checkout System erlernen. Darüber hinaus stellt Fujitsu weitere, aktuelle Varianten ihrer Self-Checkout Systeme auf der Messe vor, darunter Cashless und Cash Recycling Ausführungen. Fujitsu ist weltweit der zweitgrößte Anbieter von Self-Checkout-Systemen. Die EuroCIS findet vom 19. bis 21. Februar in Düsseldorf statt. Der Stand von Fujitsu befindet sich in Halle 09 / F56.

 

 

Zentrale Vorteile U-Reverse:

  • Hybrid: In 30 Sekunden von der bedienten Kasse zum SCO und zurück
  • Schnelle Reaktion auf die Kundenfrequenz im Store
  • Abbau von Warteschlangen und flexibler Personaleinsatz ohne zusätzlichen Flächenverbrauch
  • Integriertes Self-Payment, Karte oder Bargeld, mit oder ohne Recycling
  • Für Kunden mit Einkaufswagen eingerichtet, damit auch Großpackungen und Einkäufe > 10 Artikel möglich
  • U-Scan-kompatibel, einfache Integration der vorhandenen POS Software Gewohnte Bedienoberfläche für die Filialmitarbeiter, geringer Trainingsaufwand für die Administration.

Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE
Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE
Fujitsu-Blog: http://blog.de.ts.fujitsu.com

 

Kategorien: 2013, CeBIT 2013, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Fujitsu-PR am 19. Februar 2013 um 11:38 Uhr

Tags: ,

Weitere PMs