Fujitsu präsentiert in Zusammenarbeit mit Comsol Lösungsplattform RTG+ für Forschung und Entwicklung

München, 29. August 2013 – Fujitsu bietet in Zusammenarbeit mit Comsol Multiphysics GmbH ab sofort eine einfach zu verwaltende Komplettlösung für Forschung und Entwicklung (F&E) an. Die optimierte Lösungsplattform RTG+ für Simulationsaufgaben in F&E ermöglicht es Wissenschaftlern und Ingenieuren, rechenintensive Modellierungen effizienter und kostengünstiger anzuwenden. Fujitsu liefert mit seinem breiten Angebot an High Performance Computing (HPC)-Lösungen die ideal zugeschnittene Infrastruktur sowie sofort einsetzbare Managementumgebungen für die multiphysikalische Modellierungssoftware von Comsol. Kunden erhalten zudem umfangreiche Beratung durch Fujitsu SELECT Expert HPC Partner.

Die intuitive Modellierungssoftware von Comsol ermöglicht eine effiziente Anwendung von rechenintensiven Modellierungen in der Strukturmechanik, Thermodynamik, Elektrodynamik, Strömungsmechanik und chemischer Verfahrenstechnik bis hin zur Multiphysik. Fujitsu unterstützt die stetig steigenden Anforderungen an die Simulationsumgebung der immer komplexeren und umfangreicheren ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen. Die Kooperation von Fujitsu und Comsol ermöglicht verbesserte rechenintensive Modellierungen und numerische Simulationen in der modernen Produktentwicklung. Zudem werden dadurch Entwicklungskosten und -zeiten gesenkt, das Risiko von Fehlentwicklungen reduziert und die Produktqualität gesteigert. Außerdem ist das von Fujitsu und Comsol angebotene virtuelle Prototyping essentiell, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Fujitsu SELECT Expert HPC Partner beraten und betreuen Kunden vor Ort, zudem bietet die Fujitsu SELECT Expert HPC Partner Community flächendeckenden Service und Support. Unternehmen erhalten von Comsol-Experten Applikationsschulungen und eine intensive Betreuung während der Evaluierungsphase. Diese ermöglichen eine fundierte Entscheidungsgrundlage über Investitionen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Mit der Kooperation von Fujitsu und Comsol erhalten Kunden neben professioneller Beratung auch Investitionsschutz durch Machbarkeitsanalysen, nachweisbare Benchmarkresultate, vereinfachte Administration komplexer IT-Umgebungen sowie verkürzte Laufzeiten für Simulationen.

 

Zitate

Dr. Bernhard Fluche, Geschäftsführer der Comsol Multiphysics GmbH

„Die Partnerschaft mit Fujitsu bietet den Anwendern von Comsol viele Vorteile. Basierend auf Benchmarkmodellen überzeugt neben unserer leistungsfähigen Software das optimierte Gesamtlösungspaket. RTG+ von Fujitsu beinhaltet alles was unsere Kunden benötigen. Von der Hardware bis zur vollständigen Integration in den Betriebsprozess der Entwicklungsabteilungen. Alles ist enthalten. Es ist ein großer Schritt, dies für die Simulationsprojekte unserer Kunden anbieten zu können.“

 Jörg Brünig, Senior Director Channel bei Fujitsu Technology Solutions

„Mit RTG+ und unseren PRIMERGY Clusterlösungen können sowohl Einsteiger in die Simulation als auch erfahrende Produktentwickler ihre Forschungs- und Entwicklungseffizienz eindeutig verbessern. Besonders die kompetente Beratung durch Fujitsu SELECT Expert HPC Partner erleichtert erstmalige Simulationen und macht Anwendungen effizienter.“

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Lösung ist bei Fujitsu SELECT Expert HPC Partnern oder über Comsol direkt erhältlich.


Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Kategorien: 2013, Channel, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Fujitsu-PR am 29. August 2013 um 10:44 Uhr

Tags: , ,

Weitere PMs