Fujitsus Unified Data Protection Appliance senkt Wachstumskosten von Backup

München / Frankfurt am Main, 30. Oktober 2012 – Fujitsu stellt heute die neue Generation seiner Data Protection Appliance Fujitsu ETERNUS CS800 S4 vor. Diese ermöglicht Unternehmen ein flexibles Datenwachstum, ohne dass hohe Vorabinvestitionen nötig werden. Sie bietet kleinen Unternehmen umfassende Storage-Funktionalitäten zu einem Festpreis. Mittelständische Unternehmen erhalten ein nahtlos skalierbares System. Kleine und mittelständische Unternehmen können damit zu einem günstigen und transparenten Preis für ihre Datensicherung Sorge tragen. Gleichzeitig profitieren sie von Kostenvorteilen, da sich ihnen in Bezug auf ihre IT-Umgebung beziehungsweise ihre Backup-Medien mit der ETERNUS CS800 S4 keine Türen verschließen.

weiterlesen...

Kategorien: SNW Europe 2012

Veröffentlicht von Fujitsu-PR am 30. Oktober 2012, 10:35

Fujitsu erweitert Strategie und Produktportfolio im Bereich Flash Storage

München / Frankfurt am Main, 30. Oktober 2012 – Fujitsu stellt heute seine neue Strategie für Flash-basierte Storage-Systeme und entsprechende Erweiterungen seines Produktportfolios vor. Damit spricht Fujitsu Kunden an, die Storage-Systeme mit extrem hoher I/O-Leistung und niedrigen Latzenzzeiten benötigen. Das Unternehmen hat zu diesem Zweck ein Reseller-Abkommen mit Violin Memory abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung stellt Fujitsu seinen Kunden die High-Speed-All-Flash-Arrays Violin 6000 von Violin Memory zur Verfügung. Dank der Partnerschaft mit Violin Memory ist Fujitsu in der Lage, seinen Kunden eine ideale Lösung für Anwendungen anzubieten, deren Antwortzeiten maßgeblich von der Performance der Speichersysteme abhängen.

weiterlesen...

Kategorien: SNW Europe 2012

Veröffentlicht von Fujitsu-PR am 30. Oktober 2012, 10:29

Tags: ,