Fujitsu Statement of the Month – Special Edition April 2012

Von Naturkatastrophen und neuen internationalen Perspektiven Eine anhaltende Auswirkung der Ereignisse vom März 2011 ist, dass viele japanische Unternehmen sich verstärkt international ausrichten. Warum dies so ist, erklärt Satoru Hayashi, Executive Vice Chairman of the Board bei Fujitsu Technology Solutions: Am 11. März 2011 erschütterte das Tohoku Erdbeben mit einer Stärke von 9,0 die Ostküste […]

weiterlesen...

Kategorien: 2012_04_April - Saturo Hayashi, Statements of the Month

Veröffentlicht von Fujitsu-PR am 5. April 2012, 9:36