Fujitsu Forum 2016: Mit einer sicheren und hyper-vernetzten Infrastruktur in die digitale Welt von morgen

München, 10. Oktober 2016 – Auch in diesem Jahr veranstaltet Fujitsu im ICM München die größte und bedeutendste Veranstaltung eines IKT-Anbieters in Europa, das Fujitsu Forum. Vom 16. bis 17. November zeigt Fujitsu auf 3.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche unter dem Motto „Human Centric Innovation – Driving Digital Transformation“, wie Unternehmen den digitalen Wandel mit Hilfe des Fujitsu Unternehmenscredos Human Centric Innovation erfolgreich meistern und ihre IT schon heute auf die Herausforderungen von morgen ausrichten.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 10. Oktober 2016, 16:55

Tags: , ,

FUJITSU SURIENT: Modulare Sicherheitslösung sorgt für Schutz vom Endgerät bis zum Rechenzentrum

München, 17. November 2015 – Fujitsu stellt auf dem Fujitsu Forum die ersten fünf Sicherheitslösungen unter dem neuen Markennamen Fujitsu Security Solution SURIENT vor. Diese sorgen für sichere Anwendungsumgebungen auf der Basis bestehender Infrastrukturen und ermöglichen ein Höchstmaß an Sicherheit für besonders schutzwürdige Daten und Prozesse. Das Fujitsu SURIENT zugrunde liegende Sicherheitskonzept deckt Rechenzentren, Datenübertragung und Endgeräte ebenso ab, wie Sensoren, die im „Internet der Dinge“ eine zentrale Rolle spielen. Das Konzept basiert auf Ergebnissen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Digitale Souveränität“ und ist modular aufgebaut. Dadurch ist es möglich, das Schutzniveau an die individuellen Anforderungen anzupassen. Die Module können einzeln oder kombiniert eingesetzt werden.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen, Server

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 17. November 2015, 12:30

Tags: , ,

CeBIT 2014: Fujitsu präsentiert neuartiges IT-Sicherheitskonzept für „Digitale Souveränität“

Auf einen Blick:

– Neuartiges Konzept weist den Weg zur „Digitalen Souveränität“
– Ziel ist es, gekapselte hochsichere Umgebungen auf der Basis bestehender Infrastrukturen zu bieten
– Erste Komponenten sollen ab Herbst 2014 verfügbar sein

Hannover/München, 9. März 2014 – Auf der CeBIT 2014 gibt Fujitsu erstmals Einblicke in ein groß angelegtes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das ein neues Konzept für IT- und Datensicherheit verfolgt. Mittelfristiges Ziel des Projekts „Digitale Souveränität“ ist die Bereitstellung einer vollständig gekapselten, hochsicheren Anwendungsumgebung, die weitgehend auf bisherigen IT-Infrastrukturen betrieben werden kann. Ein umfassender Ansatz – vom Endgerät über die Datenübertragung bis hin zum Rechenzentrum – sorgt dabei für ein durch technische Maßnahmen bislang unerreichtes Sicherheitsniveau. Das Forschungsprojekt wird von Deutschland aus vorangetrieben, wo auch die ersten Komponenten der Lösung erhältlich sein werden.

weiterlesen...

Kategorien: CeBIT 2014, Deutsche Pressemappe, Pressemappen, Pressemitteilungen