Top-Platzierungen und klare Kauf-Empfehlung: Analysten sehen Fujitsu ETERNUS Speicherlösungen vorne

München, 23. Juni 2016 – Die professionellen ETERNUS Speicherlösungen von Fujitsu belegen in einer umfangreichen Analyse des Marktforschungsinstituts DCIG, dem DCIG 2016-17 Utility SAN Storage Array Buyer’s Guide, Top-Platzierungen. Im Rahmen der Erhebung wurden 62 verschiedene Storage-Arrays von 13 Herstellern miteinander verglichen. Insbesondere die Plattenspeicher-Systeme Fujitsu ETERNUS DX500 S3 und DX600 S3 wurden von den Analysten als „sehr empfehlenswert“ eingestuft, der bestmöglichen Wertung.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen, Storage

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 23. Juni 2016, 13:58

Tags: , ,

Fujitsu: So werden KMUs kosteneffizient mit der Datenflut fertig

München, 08. Februar 2016 – Mit der erweiterten Storage-Lösung ETERNUS DX60 S3 von Fujitsu erhalten kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nun doppelt so viel Speicherkapazität wie zuvor. Denn das kleinste Mitglied der ETERNUS DX-Familie bietet nun bis zu 288 TB Speicherleistung. Damit brauchen KMUs nicht mehr in neue Systeme zu investieren, wenn die alten für ihre Bedürfnisse zu klein geworden sind. Kunden, die bereits eine ETERNUS DX60 S3 nutzen, können sich die Vorteile der Erweiterung sichern, indem sie einfach kostenlos die aktuelle Firmware unter Fujitsu Support Portal herunterladen.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen, Storage

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 8. Februar 2016, 16:06

Tags: , ,

Fujitsu vereinfacht Lösungen für Backup und Archivierung

München, 12. November 2015 – Fujitsu vereinfacht Backup und Archivierung für Unternehmen jeder Größe mit einer neuen Generation von Appliances. Die neuen Fujitsu Storage ETERNUS CS Appliances sind sofort einsatzfähig und können einfach Betrieb genommen werden – das spart Zeit, interne Ressourcen und Nerven. Außerdem sinkt das Risiko, ein Backup oder einen Neustart nach einem Systemausfall zu verpassen oder durch einen unsachgemäßen Umgang mit dem System Daten zu verlieren.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 12. November 2015, 12:20

Tags: , , ,

Fujitsu präsentiert das leistungsfähigste und skalierbarste Speichersystem der Welt

München, 8. Juli 2015 – Mit der Einführung der neuen Enterprise ETERNUS Speicherlösungen DX8700 S3 und DX8900 S3 ebnet Fujitsu den Weg für organisches Datenwachstum bis in den zweistelligen Petabyte-Bereich. Die neuen Flaggschiffe aus der ETERNUS DX Produktfamilie wurden speziell für Unternehmen entwickelt, die herausragende Speicherleistung von bis zu vier Millionen Input/Output Operationen pro Sekunde (IOPS) benötigen und von einem exponentiellen Datenwachstum auf bis zu 14 Petabyte ausgehen. Die ab August weltweit verfügbaren Storage-Lösungen bieten zudem höchste Ausfallsicherheit und Always-On-Verfügbarkeit am Markt und eingebettet in die ETERNUS DX Familie der neuesten Generation.

weiterlesen...

Kategorien: ETERNUS, Pressemitteilungen, Rechenzentrum, Storage

Veröffentlicht von Michael Müller am 8. Juli 2015, 15:30

Tags: , , , , , ,

Fujitsu stellt erstes All-Flash-Array vor – Transparentes Failover für volle Geschäftskontinuität

München, 8. April 2015 – Ab sofort bietet Fujitsu allen Unternehmen noch umfassenderen Schutz vor Datenverlust im Katastrophenfall, ohne dass sie die Komplexität ihrer IT-Infrastruktur erhöhen müssen. Selbst für äußerst kapazitätsintensive Anwendungen stellt das Fujitsu ETERNUS DX200F-Speichersystem alle Vorteile marktführender Flash-Performance zur Verfügung – und das zu einem attraktiven Preis. Als einziges Speichersystem erlaubt es zudem ein transparentes Failover für die automatische oder manuelle Weiterführung von Geschäftsaktivitäten bei beabsichtigten oder auch unbeabsichtigten Ausfallzeiten.

weiterlesen...

Kategorien: Channel, ETERNUS, Pressemitteilungen, Storage

Veröffentlicht von Michael Müller am 8. April 2015, 12:20

Tags: , , , , , ,

Fujitsus ETERNUS Storage Cluster macht Disaster Recovery für Unternehmen jeder Größe erschwinglich

München, den 06. November 2014– Fujitsu hat mit ETERNUS Storage Cluster eine transparente Failover Lösung innerhalb der ETERNUS DX Storage Systeme vorgestellt, die Unternehmen jeder Größe einen umfassenden Schutz vor Datenverlusten bietet, wenn unternehmenskritische IT-Komponenten zeitweise nicht zur Verfügung stehen. Die Komplexität einer bestehenden ICT-Infrastruktur wird durch den Einsatz der Lösung nicht erhöht, da diese Funktion direkt in die ETERNUS DX Systeme integriert wurde. ETERNUS Storage Cluster ermöglicht das automatische und transparente Umschalten (Fail-over) zwischen Storage-Systemen der Reihe Fujitsu ETERNUS DX. Dadurch vermeidet die Lösung Beeinträchtigungen der Geschäftstätigkeit, wenn einzelne Storagesysteme wegen geplanter oder unvorhergesehener Unterbrechungen nicht bereitstehen.

weiterlesen...

Kategorien: 2014, ETERNUS, Pressemitteilungen, Storage

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 6. November 2014, 13:42

Tags: , , , , , ,

Ideal für Big Data und Cloud: Fujitsu stellt mit ETERNUS CD10000 hyperskalierbare Storage-Lösung für das Petabyte-Zeitalter vor

München/Frankfurt, 27. Oktober 2014– Fujitsu stellt mit der in Deutschland gefertigten ETERNUS CD10000 das erste Storage-System vor, das nahezu unbegrenzte Datenmengen speichert, und dies ohne zeitliche Limitierung. Mit dieser Lösung adressiert Fujitsu Unternehmen und Organisationen, die Big Data nutzen möchten, sich jedoch mit Datenbeständen konfrontiert sehen, welche die Petabyte-Grenze überschreiten. Fujitsu unterstützt mit der ETERNUS CD10000 Unternehmen dabei, das exponentielle Wachstum der Datenbestände in den Griff zu bekommen. Zu diesem Zweck entwickelte Fujitsu ein Storage-Ökosystem, das eine unlimitierte Speicherkapazität bietet und zudem eine ständige Verfügbarkeit aufweist.

weiterlesen...

Kategorien: 2014, ETERNUS, Pressemitteilungen, Rechenzentrum, Server, Storage

Veröffentlicht von Michael Müller am 27. Oktober 2014, 16:55

Tags: , , , , , , , , ,

Fujitsus Bandsystem ETERNUS LT260 bietet exzellente Performance bis in den Petabyte-Bereich

München, den 21. Oktober 2014 – Fujitsu stellt sein neues ETERNUS LT-Bandsystems vor, dessen Speicherkapazität sich bin in den Petabyte-Bereich ausbauen lässt. ETERNUS LT260 kombiniert eine exzellente Leistung mit einer extrem hohen Datenspeicherkapazität. Damit eignet sich das Bandsystem sowohl für das kurzfristige Sichern von Daten als auch für die Archivierung von Informationen. Die LT260 ist das neue Flaggschiff der ETERNUS LT-Reihe von Fujitsu. Das System ist perfekt auf die Anforderungen von kleineren und mittelständischen Unternehmen (KMU) abgestimmt.

weiterlesen...

Kategorien: 2014, ETERNUS, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 21. Oktober 2014, 10:56

Tags: , , , , ,

Fujitsu kooperiert mit Red Hat: „Hyper“-skalierbares, Software-definiertes Speichersystem für Datenzugriff im Multi-Petabyte-Bereich

München, 8. Oktober 2014 – Fujitsu kooperiert mit Red Hat, dem weltweit führenden Anbieter von Open-Source-Software, um ein „hyper“-skalierbares, Software-definiertes Storage-System für Services-Anbieter und IT-Abteilungen in Unternehmen auf den Markt zu bringen. Dieses soll einen Online-Datenzugriff im Multi-Petabyte-Bereich ermöglichen. Das leistungsfähige Multi-Node-System integriert Red Hats Inktank Ceph Enterprise Storage-Software mit Fujitsu Server- und Storage-Technologie. Fujitsu bietet darüber hinaus End-to-End-Wartung in Verbindung mit professionellen Services für das komplette System und ermöglicht damit den Einsatz von Ceph-basiertem Speicher im Enterprise-Umfeld.

weiterlesen...

Kategorien: 2014, Channel, Pressemitteilungen, Server, Storage

Veröffentlicht von Michael Müller am 8. Oktober 2014, 10:50

Tags: , , , ,

Fujitsu plant neue Software-basierte verteilte Speicherlösungen auf Grundlage von Intel-Technologien

München, 9. September 2014 – Fujitsu bereitet die Markteinführung neuer Storage-Appliances vor. Diese Software-basierten, extrem skalierbaren Speicherlösungen arbeiten auf Basis von Intel-Technologien und der Open-Source-Software Ceph. Letztere ermöglicht Anwendern den unmittelbaren Zugriff auf sehr große (Online-) Datenvolumina. In der Zusammenarbeit zwischen Fujitsu und Intel lag das Hauptaugenmerk auf der Skalierbarkeit des auf Ceph basierenden File-Systems und der Integration des Intel Virtual Storage Manager (Intel VSM), der ein vereinfachtes Ceph Cluster-Management ermöglicht. Die neue Appliance wird vorab auf dem Intel Developer Forum vorgestellt, das vom 9. bis zum 11. September 2014 in San Francisco stattfindet.

weiterlesen...

Kategorien: 2014, Pressemitteilungen, Storage

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 9. September 2014, 9:44

Tags: , , , , , ,