SPC-1 Benchmarks – Fujitsus ETERNUS DX200 S4 belegt Platz 1 in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis

München, 03. Juli 2017 – Das Fujitsu ETERNUS DX200 S4 Speichersystem wurde in den neuesten SPC-1 Benchmarks des Storage Performance Councils (SPC) für herausragende Leistung zu wettbewerbsfähigen Preisen und hohen Antwortgeschwindigkeiten hervorgehoben. Das System belegt mit $0,22/IOPS (Input/Output per Second) den ersten Platz in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem weist es bei voller Auslastung eine Antwortzeit von nur 0,59 Millisekunden auf und erzielte eine IOPS-Leistung oberhalb der 300.000-Marke.

 

Fujitsu hat erst vor kurzem die Systemkapazität des ETERNUS DX S4 Hybrid-Speichersystems verdoppelt. Dadurch eignet sich das System sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen, die nach einer leistungsstarken Lösung suchen, als auch für Großunternehmen, die Lösungen für ihre Niederlassungen benötigen.Die ETERNUS DX200 S4 bietet Enterprise-Class-Funktionalitäten bei Einstiegspreisen und ist damit die ideale Lösung für die Konsolidierung von Daten zur Servervirtualisierung sowie für E-Mails, Datenbanken, Unternehmensanwendungen und für zentralisierte File-Services. Dank der Datenverfügbarkeit von 99,9999 Prozent – das entspricht weniger als einer Minute Ausfallzeit pro Jahr – sichern sich Unternehmen mit ETERNUS zudem eine hohe Geschäftskontinuität.

 

Die Testergebnisse wurden vom SPC am 8. Juni 2017 veröffentlicht und sind auf der SPC-Website abrufbar: http://www.storageperformance.org/results/results_spc1_v3/spc1_v3_top-ten/#fujitsu_spc1

Kategorien: Pressemitteilungen, Storage

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 3. Juli 2017 um 13:59 Uhr

Tags: , , , , ,

Weitere PMs