CeBIT 2015: Fujitsu präsentiert „Human Centric Innovations”

München, 25. Februar 2015 – Fujitsu präsentiert auf der CeBIT 2015, in Halle 7, Stand A28, Technologien, Endgeräte, Services und Lösungen unter dem Motto „Human Centric Innovation“. Mit diesem Begriff umschreibt Fujitsu Innovationen, die das Leben in einer komplexen Welt einfacher und sicherer machen. Dabei steht wie im Vorjahr das Thema „Sicherheit in der IT“ im Fokus. Fujitsu präsentiert ein Hochsicherheits-Rack „Made in Germany“, das Schutz vor physischen und digitalen Angriffen bietet und ein wichtiger Bestandteil des neuartigen Sicherheitskonzepts ist, welches vom Endgerät über die Datenübertragung bis hin zum Rechenzentrum reicht. Passend dazu stellt Fujitsu Anwendungsszenarien und Kombinationsmöglichkeiten für die biometrische Authentifizierung per Handvenenerkennung (PalmSecure) vor, darunter der zusätzliche Einsatz einer SmartCard (MatchOnDevice). Speziell für sicherheitssensitive Forschungs- und Entwicklungsprojekte bietet Fujitsu außerdem eine neue Workstation: Dank ihres schlanken Formfaktors von einer Höheneinheit (1 HE) eignet sich die Fujitsu CELSIUS C740 besonders gut für die zentrale Datenhaltung im sicheren Rechenzentrum. Bei mobilen Endgeräten zeigt Fujitsu erstmals den neuen Tablet-Rechner STYLISTIC V535, der speziell für den Einsatz im industriellen Umfeld geeignet ist.

weiterlesen...

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen, SAP

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 25. Februar 2015, 13:00

Tags: , , , , , , , , , ,