Fujitsu stellt industrielle Mainboards für Intel-Prozessoren der Reihe „Gemini Lake“ vor

ujitsu erweitert die Palette seiner Mainboards der Industrial Series um die zwei Modellreihen D3543-S und D3544-S. Beide sind für die neuen Low-Power-Prozessoren der „Gemini Lake“-Plattform von Intel ausgelegt. Diese CPUs mit einer Thema Design Power von 10 Watt sind als System on Chip (SoC) ausgelegt. Sie verfügen über eine integrierte Grafikeinheit mit einer Auflösung im UHD-Format (Ultra-High Definition). Beide Mainboard-Linien sind für anspruchsvolle Anwendungsbereiche konzipiert, in denen kompakte, leistungsstarke und hoch zuverlässige Komponenten gefragt sind. Dazu zählen beispielsweise Industrie-PCs, Digital-Signage-Komponenten und Systeme in der Medizintechnik.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 14. Dezember 2017, 13:07

Tags: , ,

ATX-Mainboard für Intel Xeon W-Prozessoren: Fujitsu präsentiert das D3598-B

München, 25. September 2017 – Fujitsu ergänzt die Extended Lifecycle Serie seiner semi-industriellen Mainboards um ein weiteres Modell im ATX-Format: das Fujitsu D3598-B. Mit dem Board spricht Fujitsu vor allem Profi-Anwender an, etwa in den Bereichen CAD/CAM, Videobearbeitung und Animation. Das Fujitsu D3598-B ist mit leistungsstarken Intel Xeon-Prozessoren (Xeon W) bestückt. Diese CPUs für den Prozessorsockel LGA2066 mit einem TDP-Wert von bis zu 140 Watt sind speziell für Workstations und High-End-PCs ausgelegt. Das Mainboard ist mit dem Intel C422 Chipsatz („Basin Falls“) ausgestattet.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 25. September 2017, 11:56

Tags: , ,

embedded world 2017 trifft „Made in Germany”: Fujitsu zeigt neues Mainboard D3474-B Thin Mini-ITX aus der Extended Lifecycle-Serie

München, 2. März 2017 – Auf der embedded world 2017 in Nürnberg (Halle 2, Stand 110) stellt Fujitsu das neue Mainboard D3474-B Thin Mini-ITX aus der Extended Lifecycle-Serie vor. Das kompakte Board (170 x 170 mm) wurde komplett im Werk Augsburg von Fujitsu entwickelt und wird dort ebenfalls produziert. Es ist für den Dauerbetrieb bei Temperaturen von bis zu 50 °C ausgelegt. Damit eignet sich das Fujitsu D3474-B Thin Mini-ITX für anspruchsvolle Aufgaben in semi-industriellen Einsatzbereichen wie Digital Signage Player, 1U-Lösungen, HMIs oder Touchpanels. Aber auch für All-in-One PCs (AiO), sogenannte „tiny box“ PCs und Systeme mit äußerst flacher Bauform bietet das D3474-B eine ideale Grundlage.

weiterlesen...

Kategorien: Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 2. März 2017, 11:16

Tags: , ,

Zuverlässige neue CELSIUS Workstations und ESPRIMO PCs „Made in Germany” von Fujitsu

Auf einen Blick: Fujitsu verbessert kontinuierlich jedes Jahr die Zuverlässigkeit Preisgekröntes Werk in Augsburg bietet durchgängige Qualitätskontrolle und strenge Testverfahren Neu gestaltete ESPRIMO PCs und CELSIUS Workstations mit schlichtem neuen Design und mehr Konfigurationsoptionen wie z.B. Solid State Hybrid-Laufwerken München, 10.  Juni 2013 – Die neue Generation der „Made in Germany“ PCs und Workstations steht für hohe […]

weiterlesen...

Kategorien: Channel, Client, Pressemitteilungen, Server, Storage